English
home
Projekte
Ausstellungen
Texte
Videos
Kataloge/Editionen
Kontakt

 

1€%t (Geld ist Zeit)

02.09. bis 20.10.2006

Juliane Köhler und REINIGUNGSGESELLSCHAFT

Eröffnung am Samstag, dem 02. September 2006, moderiert durch Peter Funken (freier Kurator)

Mit dem Ausstellungsprojekt 1€%t (sprich: Geld ist Zeit) sind in der Galerie Baer zwei künstlerische Positionen zu sehen, welche auf einer prozessorientierten und künstlerisch analytischen Arbeitsweise basieren.

Das Projekt setzt sich mit inhaltlich mit der Bedeutung von Arbeit und Zeit auseinander. Der Ausstellung ging ein Arbeitsprozess voran, in dem in Anlehnung an soziologische Methoden eine Evaluierung der Zeit- und Selbstwahrnehmung von prekär beschäftigten Personen durchgeführt wurde.

Im Rahmen dieses Projektes wird die Tätigkeit von 1 Euro Jobbern ins Blickfeld gerückt. Anhand von prekären Beschäftigungsverhältnissen wird das Zeit- und Identifikationspotential im wachsenden Billiglohnsektor exemplarisch dargestellt. Soziologische und politische Fragestellungen werden analysiert und kartographisch sowie medial umgesetzt. Zeitgenössische Kunst bildet hier den Freiraum für eine differente Perspektive auf gesellschaftliche Fragen und eröffnet ein Experimentierfeld zur Zukunft der Arbeit.

galerie baer I raum für aktuelle kunst

kontakt@galerie-baer.de
www.galerie-baer.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

Abbildungen aus der sechsteiligen Digitalprintserie Mehraufwand: Sozialdokufiktion über 1-€-Jobber (50x 70cm) REINIGUNGSGESELLSCHAFT 2006